Wechselunterricht ab nächster Woche für alle Jahrgangsstufen

Auch wir wissen aktuell nur aus den Medien, dass bis zu einem Inzidenzwert von 165 alle Grundschüler ab Montag, den 10. Mai, wieder im Wechsel unterrichtet werden dürfen.

Sobald wir die offiziellen Schreiben des Ministeriums für Unterricht und Kultus haben, bekommen Sie von uns einer Elternbrief mit allen wichtigen Informationen.

Unterricht nach den Osterferien (aktueller Informationsstand)

Ab Montag, den 12. April 2021 haben die 4. Klassen weiterhin im Wechsel Unterricht.

Informationen zur Organisation erhalten Sie von der Klassenlehrkraft über den Schulmanager.

Die Teilnahme am Unterricht ist nur mit der Vorlage eines negativen Testergebnisses oder mit der Einwilligung zur Testung in der Schule möglich.

 

Die 1. bis 3. Klassen werden bis auf Weiteres im Distanzunterricht beschult.

Informationen zu den Unterrichtsinhalten bekommen Sie von der Klassenlehrkraft über den Schulmanager.

Für diese Jahrgangsstufen wird in dringenden Fällen eine Notbetreuung angeboten.

Bitte informieren Sie in diesem Fall vorab die Klassenlehrkraft und geben Ihrem Kind wieder das ausgefüllte Formular mit in die Schule.

Die Notbetreuungskinder gehen morgens ins Klassenzimmer der 1c, 2c bzw. 3c.

Auch hier ist eine Teilnahme nur mit der Vorlage eines negativen Testergebnisses oder mit der Einwilligung zur Testung in der Schule möglich.

 

Für die 4. Klassen kann aus organisatorischen Gründen k e i n e Notbetreuung mehr angeboten werden.

Unterricht ab dem 22. März

In der letzten Woche vor den Osterferien bleiben wir weiter im Wechselunterricht.

Informationen zum Unterricht nach den Osterferien erhalten Sie zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls über die Homepage.

Top