Sportliche Höchstleistungen beim Kreissportfest in Hebertshausen

Am Dienstag, den 18. Juli, fand in Hebertshausen das diesjährige Kreissportfest statt, an dem die Schulen im Landkreis Dachau in den Leichtathletikdisziplinen Weitsprung, -wurf, 50m Sprint und Staffellauf gegeneinander antraten. In diesem Jahr wurde dort die höchste Zahl an teilnehmenden Schulen verzeichnet und so konnten wir am Ende, nachdem die Kinder unserer Schule in ihren jeweiligen Disziplinen ihr Leistungspensum voll ausschöpften und tolle Ergebnisse erzielten, stolz sein, von 17 Schulen den 7. Platz zu belegen. Herausragend war dabei die Leistung von Dominik Steinberger aus der Klasse 4c im Weitsprung, der mit seinem Sprung über die 4m-Marke die beste Weite aller über 200 Teilnehmer erreichte und hierfür mit einer Einzelmedaille ausgezeichnet wurde. Ein erfolgreicher Tag mit vielen sportlichen Topleistungen, bei dem wir über das Wetter nicht klagen konnten, aber auch für jedes schattige Plätzchen zwischendurch dankbar waren.

Posted in Allgemein

„Müllritter“ in Markt Indersdorf unterwegs

Im Rahmen des Projekttages „bewusster Umgang mit dem Thema Müll“ machten sich Kinder aus den Klassen 1c, 1d, 2b, 2c und 4b am Donnerstag, den 13. Juli 2017, auf den Weg, um Markt Indersdorf von achtlos weggeworfenem Müll zu befreien. Gegen 8 Uhr gingen es mit „Ritterschwertern“ in Form von Greifzangen und einem Bollerwagen los.

Auf der Suche nach herumliegendem Müll auf Wegen, hinter Büschen und auf verschiedenen Plätzen kam schließlich so einiges zusammen. Besonders voll wurden unsere Müllsäcke rund um den Sparkassenspielplatz sowie um das Freizeitgelände am Sportplatz.

Zufrieden und mit einem gut gefüllten Sack traten wir gegen 11.20 Uhr unseren Rückweg zur Schule an, um unsere „Fundsachen“ fachgerecht zu entsorgen.

 

Stefan Eidel

Posted in Allgemein

Aktionstag Musik 2017

„In der Musik sind wir zuhaus‘, da kennen wir uns bestens aus…“….

Bei ihrem gemeinsamen Abschlusssingen in der Aula wurde dieses Lied von den Klassen 1b, 1d und 2b kräftig geschmettert.

Vom „Sprungbrettl“ sangen die Kinder der Klasse 1b. Dieses Lied hatten sie beim Schnuppertag der Kigakinder mit besonderen Elementen einstudiert.

„Die Affen rasen durch den Wald“ folgte als Auflockerung für alle. Die Klassen  2b  und 1d wussten eine Antwort auf die Frage: „Was machen wir mit müden Kindern…“

Zum Abschluss tanzten alle Kinder „Idas Sommerlied“, das die Klasse 1d mit den Kigakindern einstudiert hatte.

„…ganz egal, wer du bist, ganz egal, wie du sprichst, weil Musik unser Zuhause ist.“

Regine Nutz-Gesele

Posted in Allgemein