Vorbereitungen für den Winter – der Waldausflug der Klasse 1a!

Um sich gegenseitig kennen zu lernen und gemeinsam unterwegs zu sein, wanderten wir am Mittwoch, 16.09.2020 in den nahegelegenen Wald.

Dort entführte uns eine Trollgeschichte, die Frau Mihatsch vorlas, in die Welt der Waldtrolle. Diese bereiten sich im Herbst auf den kalten, dunklen Winter vor. Die Kinder der Klasse 1a wollten ihnen dabei helfen und bauten mit vereinten Kräften in kleinen Gruppen aus Naturmaterialien mitten im Wald Trollhäuschen.

Da wurden riesige Äste geschleppt, um ein Grundgerüst zu bauen. Die Häuser wurden mit weichem Moos ausgepolstert oder mit einer Feuerstelle und Betten aus Zapfen eingerichtet. Vor Kälte und Schnee schützt ein Blätter- oder Moosdach.

Nach etwa zwei Stunden fleißiger „Werkelei“ entstanden gemütliche Häuschen, die wir schließlich den Waldtrollen überließen und den Heimweg antraten. Macht es euch gemütlich, ihr kleinen Trolle!

 

Melanie Mihatsch