Hurra, ich bin ein Schulkind!

Endlich war der lang ersehnte erste Schultag gekommen und 74 Kinder wurden, aufgeteilt auf drei Termine, an unserer Grundschule in Markt Indersdorf am Dienstag, 08. September 2020 eingeschult – jedoch verlief dieser erste Schultag etwas anders als gewohnt!

Voll bepackt mit bunten Schultüten und Schulranzen, voller Vorfreude, aber auch mit ein wenig Anspannung kamen die Erstklässler ins Schulhaus. Jedes Kind durfte zwei liebe Menschen zu diesem wichtigen Start ins Schulleben mitbringen.

Das Bild, das sich nun in der Aula der Grundschule zeigte, war geprägt von unserem Hygienekonzept: Alle trugen Masken und hielten Abstand zueinander. Beim Mund- und Nasenschutz war der Kreativität keine Grenze gesetzt: Da saßen Kinder mit gemusterten Masken, Masken mit Fotos der Familie darauf, mit Bildern passend zur Schultüte oder lustigen Monstermasken.

Nach Begrüßungsworten von Herrn Bürgermeister Obesser und unserer Rektorin Frau Krucker, hießen Kinder der zweiten Klasse die Schulanfänger herzlich willkommen. Sie trugen, mit einem kleinen Zwinkern, das Bilderbuch „Der Ernst des Lebens“ vor. Sollte dieser nun tatsächlich beginnen? Oder ist es nur der Junge, der auch in die erste Klasse geht?

Im Anschluss verbrachten die Schulanfänger und Schulanfängerinnen eine Unterrichtsstunde mit ihrer jeweiligen Lehrerin im Klassenzimmer. Nach diesem gegenseitigen Beschnuppern war der erste Schultag auch schon wieder vorüber und die Kinder freuten sich, zuhause endlich die Überraschungen ihrer Schultüten lüften zu dürfen!

Die ersten Schulwochen zeigten bisher einige Anstrengungen und Veränderungen.

Das Schulleben fühlt sich nun so anders an. Wir nehmen aufeinander Rücksicht und achten auf die AHA-Regeln. Somit gibt es natürlich ein paar Einschränkungen im Unterrichtsgeschehen und im Pausenverlauf. Aber wir alle sind froh, wieder miteinander zu lernen und zu arbeiten. Ein großes Lob gebührt den Schülerinnen und Schülern, die alle neuen Regeln beachten, Maske tragen, regelmäßig die Hände waschen und Abstand zu anderen Klassen halten.

Unsere Schulfamilie hält zusammen! Gemeinsam schaffen wir das!

 

Melanie Mihatsch