Änderung zur SCHULEINSCHREIBUNG am 17. März 2020

Sehr geehrte Eltern,

an unserer Schule findet heute die Schuleinschreibung im geplanten Rahmen nicht statt.

Gemäß der offiziellen Information des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus zur Schuleinschreibung vom Montagabend findet die Schuleinschreibung zwar unverändert im dafür vorgesehenen Zeitraum statt, jedoch ist dieses Mal keine persönliche Anmeldung des Kindes durch einen Erziehungsberechtigten erforderlich.

Trotzdem müssen Sie uns die erforderlichen Anmeldeunterlagen fristgerecht auf dem Postweg, per E-Mail oder auch persönlich übermitteln.

Bitte lassen Sie uns deshalb die noch fehlenden Unterlagen bis spätestens Freitag, den 20. März 2020 zukommen.

Dies ist auf dem Postweg, per Einwurf in unseren Briefkasten oder auch persönlich möglich.

Sie erreichen uns in der Schule persönlich von Montag bis Freitag in der Zeit von 8.00 – 12.00 Uhr.

Auch Zurückstellungsbescheide können während der genannten Bürozeit abgeholt werden oder wir senden sie Ihnen auf Wunsch zu.

Die Unterlagen für den Schulanfang (wie Materialliste, Informationen zur ersten Schulwoche u.ä.) können Sie bis zu den Osterferien während der Bürozeiten bei uns abholen.

Bitte haben sie Verständnis dafür, dass wir individuelle Anfragen nicht immer sofort beantworten können.

Hinterlassen Sie uns in diesem Fall eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Die Einschreibung der Mittagsbetreuung findet heute in der Zeit von 14:00 bis 15:30 Uhr nur für die Schulanfänger statt.

 

BITTE informieren Sie sich regelmäßig über die Homepage.

 

Vielen Dank!