Sicher zur Schule

„Wie komme ich sicher zur Schule?“ Dieser Frage gingen unsere Erstklässer am Ende ihrer ersten Schulwoche auf den Grund. Dazu machten sie sich zusammen mit ihren Mitschülern und Klassenlehrkräften auf den Weg, um sich vor Ort an den Bushaltestellen unterhalb der Schule einen Eindruck zu verschaffen, wo die Busse in die verschiedenen Indersdorfer Ortsteile abfahren und wie man sich beim Warten und Einsteigen in den Bus richtig verhält. Auch Regeln zum angemessenen Benehmen während der Busfahrt konnten die Kinder nach unserem lehrreichen Ausflug richtig wiedergeben.

Eine weitere Station war schließlich der Elternparkplatz vor dem Indersdorfer Rathaus, der hoffentlich in diesem Schuljahr reichlich frequentiert wird, um die morgendliche Verkehrssituation vor unserer Schule zu entschärfen. Auf dem Weg dorthin übten wir fleißig das richtige Überqueren der Straße und erfuhren, an welcher Stelle uns der Schülerlotse morgens dabei behilflich ist. Am Ende bekamen alle Erstklässler eine von der ADAC-Stiftung gesponserte neongelbe Sicherheitsweste, damit sie, gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit, auf ihrem Schulweg gut gesehen werden.

Stefan Eidel

  

Posted in Allgemein