AG „Ringen und Raufen“

Dass Raufen nichts mit „Sich-Prügeln“ zu tun hat, diese Erfahrung machten im Laufe des Schuljahres die Kinder der zweiten Klassen im Rahmen der AG „Ringen und Raufen“. Jeden zweiten Montag trafen wir uns in der Schulturnhalle, um spielerisch, fair und nach abgesprochenen Regeln unsere Kräfte zu messen und uns auszupowern. Gemeinsames Tauziehen, Rückenschieben, Zeitungsfechten und ein kleiner Wettbewerb im Ringen waren nur einige Übungen, in denen wir uns ausprobierten und herausfinden wollten, wer denn nun die oder der Stärkste in unserer Mitte ist.

Stefan Eidel

  

Posted in Allgemein