„Wir und unsere Umwelt – Bewusste Ernährung und Müllvermeidung“

Unser diesjähriger Projekttag stand unter dem Motto „Wir und unsere Umwelt – Bewusste Ernährung und Müllvermeidung“.

In vielen verschiedenen Workshops näherten sich die Schüler dem Thema auf unterschiedlichste Weise an.

Alte Klorollen, Zeitungen und Tetrapacks wurden soweit veredelt, dass das Ausgangsmaterial zum Teil nicht mehr wiederzuerkennen war. Es entstanden selbst gebastelte Musikinstrumente, kleine Kartonpinguine, große, dekorative Pappmasché-Herzen oder bunte Vogelhäuschen. Alte Zeitschriftenblätter verwandelten sich in Papierflieger, die nach vielfältigen Bauanleitungen gefaltet, auf einer präparierten Teststrecke ihren Jungfernflug absolvieren konnten.

Was alles sonst noch aus Recyclingmaterial entstehen kann, erlebten die Schüler beim Herstellen von Geldbeuteln aus Getränkebehältern, beim Fertigen von Perlen, beim Bekleben ausgedienter Dosen oder dem Zusammenstellen einer Tiercollage.

Bewusste Ernährung hatten sich andere Gruppen zum Thema gemacht. In diesen Workshops duftete es appetitanregend nach Smoothies, Rohkosttellern und fantasievoll belegten Vollwertschnittchen. Sogar Butter wurde eigenhändig hergestellt.

Zu guter Letzt kam auch die Bewegung nicht zu kurz und die Schüler zeigten vollen Körpereinsatz. Unter Verwendung von allerlei Sportgeräten, die sie aus Müll zusammengestellt hatten, konnten sie in der Turnhalle an zahlreichen Stationen ihre Geschicklichkeit und ihr Reaktionsvermögen unter Beweis stellen.

    

Posted in Allgemein